Innoregio Mittelsachsen e.V.
 

  Home arrow Projekte
Hochwärmedämmender Baustoff (RIST) Drucken
                        

Projektleiter:
 

Dr. Dieter Melzer, TU Bergakademie Freiberg
Laufzeit:
 
11/2001 - 04/2004
 
Projektpartner:

TU Bergakademie Freiberg

(Institut für Keramik, Glas- und Baustofftechnik)
Wienerberger Ziegelindustrie GmbH, Werk Hainichen

Verein zur Förderung von Innovationen in der Keramik e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

          

         

Inhalt:
Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung eines hochwärmedämmenden Baustoffs. Dieser neuartige keramische Hintermauerziegel verfügt über ein hochporöses Gefüge mit hohem Anteil an Mikroporen. Gegenüber den derzeit führenden Erzeugnissen soll er sich durch höhere Festigkeit bei gleichzeitig hoher Wärmedämmung und verbesserter Schalldämmung auszeichnen. Der Lochanteil dieses Ziegels wird gegenüber herkömmlichen Produkten deutlich vermindert.

Der Innovationsgehalt der Lösungsansätze besteht vor allem in der Optimierung der Rohstoffzusammensetzung, der optimalen Wahl der Zusätze und der modifizierten Aufbereitungstechnologie.
Die Wärmeleitfähigkeit l soll bei 0,10 W/mK bei gleichzeitig hoher Druckfestigkeitsklasse 8 liegen.

       


Diskussion zum Wärmedämmverhalten
der neuen InnoRegio Ziegel