Innoregio Mittelsachsen e.V.
 

  Home
Förderprogramm ForMaT Drucken

17. Juli 2008 - TU Bergakademie Freiberg zusammen mit InnoRegio Freiberg e.V. bei BMBF-Förderwettbewerb ForMat erfolgreich

 

Die TU Bergakademie Freiberg gehört zu den Siegern der 1. Phase des Förderprogramms ForMAT (Forschung für den Markt im Team) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Der Antrag der Professur für Umwelt- und Ressourcenmanagement und des Instituts für Technische Chemie wurde stark durch den InnoRegio Freiberg e.V. befördert. Ausgangsbasis für das Projekt "Dünnschichtabscheidung in Mikrospalten zur Beschichtung von Oberflächen" (DIMO) ist ein Patent, daß ein spezielles Verfahren der Beschichtung von Oberflächen beschreibt. Damit wird u.a. die Herstellung neuartiger Photovoltaikmodule, die Oberflächenhärtung mechanischer Bauteile für die Pumpentechnik sowie die Produktion schmutzabweisender/selbstreinigender Behälter für die Lebensmittelaufbewahrung ermöglicht. Für die bewilligte 1. Phase sollen Betriebswirtschaftler der Professur Umwelt- und Ressourcenmanagement zusammen mit Anwendungsentwicklern des Instituts für Technische Chemie eine Marktstudie erabeiten, auf deren Basis ein Konzept für die weitere Forschungsarbeit erstellt wird. Ziel der darauf aufbauenden zweiten Phase ist es marktnah ein Produkt zu entwickeln. Als Projektpartner werden regionale Firmen eingebunden.  Die 1. Phase des Projektes startet am 01.11.2008 und läuft ein halbes Jahr. Die Beantragung der zweiten Phase beginnt ab Mai 2008.

 
< zurück   weiter >